STUCK! Gratis bloggen bei
myblog.de

Durchschleppen durch den Tag

Ich wiege zur Zeit 44 kg. Gutes Gewicht, solides Gewicht. Nicht fett, nein schlank überdurchschnittlich dünn, sagen sie zu mir. wünderschön schlank sagen sie auch. Alle.

Heute morgen bin ich etwas zu schnell aufgestanden, rums weg war ich -.- schrecklich nachher um 15.00 Uhr hab ich nen Friseurtermin, aber ich muss eh bald losgehen, weil Mum mich nicht fährt, mit der Begründung: ''Ein bisschen joggen tut dir gut, besonders deinem Arsch'' wundervoll liebevoll, ich liebe sie. Die Frau die nur Wein trinkt und Cola wenn ihr schlecht ist. Wundervoll -.- Heute Abend is Party und ich muss hinter die Bar, ich denke es wird recht stressig aber dann geht der Abend wenigstens schnell rum.

Hab Heute ein Knäckebrot mit Gurken gegessen nachher mach ich mir noch Salat, 3 Gläser Orangensaft, Wasser hab ich genug getrunken. Brave Hanna, wenigstens hab ich heute mal genug gegessen.

15.5.09 14:09


Sie wird alt

Sie wird alt

In Katzenjahren gerechnet
ist sie nicht viel älter als ich
Sie bewegt sich vorsichtig:
Vom Fensterbrett springt sie
zuerst auf den Stuhl hinunter
und dann zögernd zu Boden

Sie geht langsam zu ihrem Napf:
Jede Bewegung ein Schmerz

Ich beginne aufzustehen
um ihr Futter zu geben Ich zucke zusammen
und muss stillstehend
einatmen
ausatmen

Richtig:
Jede Bewegung ein Schmerz

14.5.09 16:48


Therapie

Die Therapie war für mich die schlimmste Zeit, obwohl es natürlich eigentlich die Heilung war, also eine der Besten. Aber da meine ''Krankheit'' für mich immer ein Ausdruck absoluter Körperbeherrschung war, etwas das nur mir gehört, das was Innen war außen sichtbar machen, und nie eine katastophal verlaufende Krankheit, kam ich mir das erste Mal in meiner Krankheitsgeschichte richtig erniedrigt vor. Tägliche Therapiesitzungen und all diese Überwachungen. Nicht einmal alleine aufs Klo gehen, das war das schrecklichste daran. Jegliche Privatssphäre ist weg. Ich wusste nie mein Gewicht, dass trieb mich fast in den Wahnsinn. Das ganze Essen, das Gefühl das ich aufgeqollen bin und einfach nur noch fett. Wie viel habe ich schon zugenommen? Der Wahnsinn den ich während dem hungern verfiel, war nur ein bisschen krasser als der Wahnsinn den ich dort durchlitt.Jeder Tag ein durchschleppen, same shit, different day, wie beim Hungern. Was muss ich heute wieder alles fressen? Fettes Schwein. Wer von diesen Idioten sieht dir heute beim kacken zu? Fettes Schwein. Nimmt dein Darm heute das Essen auf oder spuckt er aus, mitsamt gewissen Teilen deiner Speiseröhre? Lecker, heute gibt es Speiseröhre, etwas, dass ich echt gut kenne.

Mein Körper ist zerfressen von Kotze, die Magensäure die sich zuerst langsam aber immer wirkungsvoll in die betroffenen Teile deines Körper frisst. Deine Zähne, du kotzt Blut, du schmeckst Blut  und die liebst Blut und seinen eisernen Geschmack, denn dann weißt du, alles Essen ist raus. Pure Macht. Es gibt nichts Besseres als die absolute Macht über deinen Körper. Ich bestimmt wann ich esse nd ich bestimme wann ich es wieder raus lasse. Pure Macht. Gedanken einer Wahnsinnigen.

9.5.09 14:29


Los geht's

Hey,

also mein Blog hier ist noch nicht mal ansatzsweise fertig. Ich habe schon vergessen wie viel Arbeit das ist.

Ich habe heute brav mein Frühstück gegessen , Salat mit Putenstreifen zum Mittag und abends werd ich noch in Vollkornbrot mit Quark essen ... Tee oder Saft habe ich nicht getrunken, ich schaffe es einfach nicht, auch noch Kalorien zu trinken.

Same shit, different day.

 

5.5.09 17:24


Chemie des Todes

~ Im Aufbau~ Hallo zum ersten Mal, dass hier wird eine Seite die sich mit meinen Depressionen und meinen Süchten beschäftigen wird.
20.4.09 17:40


Daily Business

Mein Blog!? Daily Life: Diary Yesterday Gästebuch
Termine: rein gar nix was zu erledigen wäre

Mein Leben

Meine Familie History History II Pro Ana? Bilder? Textseite

Titel 3


Cuties

Cutie 1 Cutie 2
Falls ihr Cuties sucht, hast du hier genug Platz für sie.

Titel 5

Textseite Textseite

Affilates



Abonnieren?
Designer Bild